WädiWOOD Logo

"Einsatz am Set" - Ferienpasstage

  • <
  • >
  • Auch diese Story war mal länger, wenn auch nicht ganz so lang wie die der anderen Gruppe. Weil so weniger spontan geändert werden musste hat etwas mehr vom Original überlebt. Besonders an diesem Clip ist sicherlich, dass er - obwohl das auf den ersten Blick gar nicht geht - ohne "echte" Effekte auskommt. Sozusagen McGyver-Filmemachen ;-) (Wisst Ihr noch, wer McGyver ist?)

    Darsteller: Anna, Lhamo, Nicholas

    Technik: Aaliyah, Choesang, Colin, Finian, Florian, Noah, Timo

    Poster
  • Ursprünglich war die Story mal viel länger. Aber da wir nur begrenzte Zeit zum Drehen hatten, musste die Gruppe sie noch spontan massiv eindampfen, und so ist die Odyssee der beiden Kinder, die an einem unbekannten Ort landen nun um bevor sie richtig begonnen hat. Und ja, das kommt auch mal bei den "grossen" vor. Allerdings eher wenn etwas länger dauert und die Zeit für was anderes so knapp wird, dass es umdesignt werden muss. Es lebe die Flexibilität! ;-)

    Darsteller: Aaliyah, Choesang, Florian, Noah, Timo

    Technik: Anna, Colin, Finian, Lhamo, Nicholas

    Poster
  • Wo ein auch nur kleiner Film entsteht geht auch mal was schief. Und so haben wir auch am Ferienpasstag Outtakes und einen kleinen Blick hinter die Kulissen sammeln können

    Poster
  • Acht Mädchen sind in einem Raum eingesperrt. Langsam finden sie heraus, wie sie hergekommen sind. Und sie haben eine Idee, wie sie herauskommen könnten… Im Rahmen des "Einsatz am Set!" 2017 entstand unser bisher längster Ferienpassclip.

    Darsteller: Anisha, Céline, Chanel, Dima, Esmeralda, Martina, Nicole, Wenting

    Technik: Andrin, Cyril, Diego, Enrique, Jana, Lukas, Nicholas, Timo sowie Finian, Florian, Pascal, Troy

    Poster
  • Unsere Beiden Effektinteressierten brauchten natürlich erstmal einen kleinen Einstieg ins Effektprogramm. Spontan ist aus diesem Anlass dieser kleine "Pacman" Clip entstanden. Für einen "echten" Effekt müsste man das alles noch etwas sauberer machen, aber als erster Eindruck reicht es locker.

    Team: Valentin, Carina

    Poster
  • Alle Teilnehmenden hatten einen kleinen Fragebogen ausgefüllt, der uns Anhaltspunkte für eine grobe Story gab. Aus dieser Grundidee entstand dann als erstes die Geschichte, die am Nachmittag des ersten Tages gedreht wurde. Da das - wie üblich - nicht ganz so schnell ging wie gehofft, sind nicht ganz alle Szenen drin, die ursprünglich vorgesehen waren. Aber auch so bleibt die Frage: Kann Cordula gerettet werden?

    Darsteller: Cordula, Elvira, Lara, Pascal, Sarah, Emil

    Technik: Pascal, Philippe, Rayk, Sam, Valentin, Carina, Roman, Cédric, Dominic, Norjc, Pascal

    Poster
  • Am Nachmittag haben alle zusammen einen grösseren Clip gedreht. Das war gar nicht so einfach! Und wir hatten in der Nachbearbeitung ein paar Herausforderungen. Herausgekommen ist trotzdem ein cooler Clip vor dem Hintergrund der bevorstehenden Zerstörung der Welt, dem man (hoffentlich) anmerkt, dass sich der Aufwand mit dem externen Ton lohnt...

    Darsteller: Adrian, Lina, Naomi, Malena, Troy, Valentin, Yunah

    Poster
  • "Eine Person ist in einem Keller eingesperrt. Sie ist an eien Stuhl gefesselt, ihr Mund ist zugeklebt. Aus dem Dunkeln hört sie eine Stimme...." Aus dieser Vorgabe ist der Clip entstanden.

    Darsteller: Sven, Troy, Valentin, Yunah

    Poster
  • "Eine Agentin flieht vor einer Schar Verfolger. Sie wird in eine Ecke getrieben. Dann passiert etwas Unerwartetes." Aus dieser Vorgabe ist der Clip entstanden.

    Darsteller: Adrian, Anya, Flynn, Lina, Malena, Naomi

    Poster
  • "Eine Prinzessin ist mit einem Seil an einen Baum/Stange gefesselt. Sie wird von einigen Monstern bewacht. Ein Held will sie retten." Das war die Vorgabe für den zweiten kurzen Clip. Dies ist das Resultat der Gruppe B. Hervorzuheben ist hier die wundervoll klischeehafte Gestaltung der Heldin.

    Darsteller: Claire, Jamila, Nino

    Poster
  • "Eine Prinzessin ist mit einem Seil an einen Baum/Stange gefesselt. Sie wird von einigen Monstern bewacht. Ein Held will sie retten." Das war die Vorgabe für den zweiten kurzen Clip. Dies ist das Resultat der Gruppe A, das insbesondere durch seinen witzigen Handlungstwist überzeugt.

    Darsteller: Luca, Mena, Tim, Troy

    Poster
  • "Am Schluss der Szene liegt ein Buch in einem Keller. Daneben eine Leiche. Im Hintergrund stechen zwei erschrockene Personen." Das war die Vorgabe für den ersten kurzen Clip. Dies ist das Resultat der Gruppe B. Ebenfalls klassisch, aber mit zusätzlicher Vorbereitungsszene ist dieses Werk ebenfalls sehr gelungen.

    Darsteller: Len, Nino, Nuria, Selene, Tim

    Poster
  • "Am Schluss der Szene liegt ein Buch in einem Keller. Daneben eine Leiche. Im Hintergrund stechen zwei erschrockene Personen." Das war die Vorgabe für den ersten kurzen Clip. Dies ist das Resultat der Gruppe A. Sehr klassisch und schön aufs Wesentliche reduziert.

    Darsteller: Cyrill, Eleonora, Mena

    Poster
  • Die dritte Gruppe hat sich in Richtung Horror versucht. Nicht mit durchschlagendem Erfolg, aber die Ansätze sind da.

    Poster
  • Was der Dieb im Clip der zweiten Gruppe klaut und was die Idee hinter dem Ende war ist leider nicht mehr bekannt.

    Poster
  • Die erste Gruppe zeigt uns, dass nicht immer nur die Diebinnen "böse" sind.

    Poster
  • Auch dies Gruppe setzte auf Action, aber eher klassische. Obwohl wenig Zeit fürs Training zur Verfügung stand, lässt sich die Kampfsequenz absolut sehen.

    Darsteller: Sergio, Valentin, Sascha, Pascal

    Technik: Mika, Kim, Raphael

    Poster
  • Mehr Richtung Action ging es bei dieser Gruppe. Der Überfall, den sie inszeniert hat, ist irgendwie reichlich absurd, aber definitiv witzig.

    Darsteller: Raphael, Mika, Kim

    Technik: Pascal, Sascha, Sergio, Valentin

    Poster
  • Diese Gruppe hat sich eine Fantasy-Story ausgedacht, komplett mit Trickeffekten. Die haben sich in der Nachbearbeitung als ziemlich mühsam erwiesen, da sich das Laub stark bewegt hat. Aber dafür, dass das komplett ohne Effekt-Vorbereitung gedreht wurde, ist es sehr gut geworden.

    Darsteller: Cédric, Destiny, Lisa, Fabio

    Technik: Jason, Lars, Yannik, Anik, Zofia

    Poster
  • Eher in Richtung Comedy hat es die erste Gruppe gezogen. Und so wird aus der unerfreulichen Entdeckung im WC eine etwas überdrehte Verfolgungsjagd.

    Darsteller: Jannik, Lars, Anik, Zofia, Jason, Lisa

    Technik: Destiny, Cédric, Fabio

    Poster