WädiWOOD Logo
  • <
  • Jonas freut sich sichtlich auf die Premiere

    Jonas freut sich sichtlich auf die Premiere

  • Die Gäste treffen ein

    Die Gäste treffen ein - teils sogar richtig herausgeputzt

  • Die anwesenden Kids mit ihren Oscars

    Die anwesenden Kids mit ihren Oscars. (Pascal ist Teen, hat den Kids aber intensiv bei der Nachbearbeitung geholfen)

  • Die Teens mit ihren Oscars

    Die Teens mit ihren Oscars

  • Lovis mit der Kollektenkasse

    Lovis mit der Kollektenkasse

  • Silas hat es gefallen

    Silas hat es gefallen

  • So eine Premiere gibt richtig Power!

    So eine Premiere gibt richtig Power!

  • >

Premiere "De beschti Döner" und "Überfallen"

14. März 2014

Volker Volker

Schon zum zwölften Mal durften wir die Zuschauer zur Premiere begrüssen! Wie im letzten Jahr war es wieder eine Doppelpremiere. Die Kids zeigten "Überfallen", die Teens "De beschti Döner". Trotz des schönen Wetters fanden die Zuschauer den Weg ins Kirchgemeindehaus.

Xaver präsentierte den Film der Kids und erzählte, über dessen Entstehung. Von den ersten Ideen zur Story über das Anheuern von Helfern für die Drehzeit bis hin zu den Herausforderungen in der Nachbearbeitung. Als Anerkennung erhielten die Mitwirkenden zum Abschluss dieses Blocks einen "Oscar".

Nick und Daniel berichteten darüber, wie sich die Geschichte des Films der Teens stark gewandelt hatte. Zwischendurch gab es zum Beispiel die Idee, dass ein Döner aus Werwolffleisch eine der Personen zum Werwolf mutieren lässt. Doch neben dem Film war auch in ihrer Präsentation - wie schon bei den Kids - das Bonusmaterial das eigentliche Highlight. Und natürlich gab's auch für die Teens einen "Oscar".

Beide Gruppen haben je einen gelungenen Film auf die Beine gestellt. Fast jeden Arbeitsschritt haben sie selbst mit Unterstützung der Leiter erledigt. Das war ein hartes Stück Arbeit! Aber sie hatten auch viel Spass und dürfen mit Recht stolz auf ihre Werke sein.

Unter dem Titel Filmpremiere mitsamt Oscar-Verleihung hat auch die Zürichsee Zeitung über die Premiere berichtet. Bereichte über die Dreharbeiten und zu anderen Filmen findest Du auf der Presse-Seite.