WaediWOOD - Blog: Zu Hilfe!
WädiWOOD Logo
  • <
  • Casting: Wer holt sich welche Rolle?

  • Casting: Szenenstudium

  • Geschafft: Nun ist klar, wer welche Rolle spiel. Aber wir verraten es noch nicht...

  • Concept Art: So etwa stellen wir uns die Fabrik vor

  • Concept Art: So etwa könnte der Eingang der Fabrik aussehen

  • Concept Art: Auch ein Platz in der Stadt ist gesucht

  • >

Zu Hilfe!

25. Mär 2018

Volker Volker

Es geht wieder los: Nach ein paar Jahren mit Kleinprojekten packen wir die Chance, wieder ein grosses Projekt auf die Beine zu stellen. Zwar warten noch einige Arbeiten an den letzten Filmen auf uns, aber wir konnten der günstigen Konstellation an Darstellern und ihrer Verfügbarkeit nicht widerstehen. So widmen wir uns dieses Jahr nun endlich einem Projket, das schon mehrere Jahre in unseren Hinterköpfen schlummert und sich im Laufe der Zeit schon ein paar Mal ziemlich gründlich geändert hat. Aus den Ideen und unter tatkräftiger Mithilfe unserer "Oldies" ist eine spannende Story entstanden, deren entfernte Anlehung an James Bond und andere Actionfilme durchaus gewollt ist. Abenteuer, Action und Effekte stehen im Vordergrund, aber Kameradschaft und die Frage, ob der Zweck die Mittel heiligt sind ebenfalls Thema:

Eigentlich hilft Silas ja nur seiner Kollegin dabei, Testpersonen für das neuste Produkt der Pharmafirma Senzer zu finden. Doch als bei seinem Freund Justin seltsame Nebenwirkungen auftreten, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen: Von Testpersonen für die Verbesserung der Formel werden die beiden zu Flüchtigen, die zusammen mit Silas' Schulkameraden den Kampf gegen den skrupellosen Firmenchef und seine Handlanger aufnehmen.

Die gute Nachricht vorweg: Das Drehbuch ist stabil, und seit dem 18. März wissen wir, wer welche der primären Rollen spielt. Das ist auch nötig, denn schon nähert sich die erste der drei Drehwochen - wir drehen verteilt auf Frühling, Sommer und Herbst. Damit es losgehen kann benötigen wir aber auch Drehorte, Requisiten, Fahrzeuge, erwachsene Darsteller für kleine und etwas grössere Rollen, sowie Kinder und Erwachsene als Statisten.

Und hier liegt der Grund für den Titel dieses Blogs: Wir brauchen Hilfe! Nämlich dabei, dies alles zu finden. Einen Teil davon bis spätestens Mitte April... Hier kommst Du ins Spiel: Unten findest Du eine Liste von Drehorten, DarstellerInnen und anderem das wir benötigen, um unseren Traum zu verwirklichen. (Wir werden die Liste nach Bedarf anpassen und auch markieren, wenn wir etwas abhaken konnten.) Kannst Du etwas davon organisieren, uns auf einen möglichen Drehort hinweisen, hast Du Lust, eine der Rollen zu übernehmen oder kennst Du jemanden, der dafür geeignet ist? Dann nimm mit uns Kontakt auf!

Herzlichen Dank!

Drehorte

  • Gefunden! : Autowerkstatt
    • Eine Autowerkstatt (Typ Familienbetrieb) mit Hebebühne
    • Ca. halber Tag im Frühling
  • Gefunden! : Strassencafe / Eisdiele
    • Ein typisches städtisches Strassencafe, möglichst etwas romantisch
    • Benötigt im Frühling, ca. 1 Drehtag
  • Spielplatz
    • Städtischer Spielplatz, möglichst nicht direkt in einer Siedlung
    • Mit möglichst hohem Klettergerüst von dem aus man die Umgebung überblicken kann
    • Bänke
    • Benötigt im Frühling, ca. halber Tag
  • Fabrik
    • Benötigt im Sommer (Aussenaufnahmen) und Herbst (Innenaufnahmen)
    • Innen- und Aussenaufnahmen mössen nicht unbedingt am gleichen Ort sein
    • Möglichst eher alt und heruntergekommen
    • Mit Ladetoren und Laderaum
    • Mit verschiedenen Räumen, die als Labor, Büro / Überwachungsraum, Kühl-/Lagerraum und Zelle dienen können
    • Möglichst lange und teils verwinkelte Gänge
    • Hinterausgang, in der Nähe ein Hügel mit Gebüsch oder anderes Versteck mit Ausblick auf den Hintereingang

Rollen & StatistInnen

  • Boss / Chefin der Pharmafirma
    • Eher jung, möglichst etwas "schleimig"
    • Recht grosse Rolle, aber nur Sommer & Herbst
  • Security 1, 2, 3
    • "Gehobene" Security, Typ Türsteher, aber mehr im Geheimdienststil
    • Eher sportlich / muskulös, darf leichen "Schlägereinschlag" haben
    • Einsätze in allen drei Drehwochen
  • Ca. 8-jähriger Junge
    • Möglichst mit "Jöö-Faktor"
    • Mehrere Miniszenen, recht flexibel planbar; im Sommer oder Zwischendreh
  • Gefunden! : Ca. 7-8-jähriger Junge
    • Vorwitzig / Frechdachs, hat Spass an seiner Nerf-Gun...
    • Ca. ein halber Tag im Frühling
  • Schulkinder auf dem Pausenplatz
    • Möglichst vor allem 6./7. Klasse
    • Ca. ein halber Tag im Frühling
  • Gefunden! : Mechaniker in Autowerkstatt
    • Ca. ein halber Tag im Frühling
  • Mann im Strassencafe & Servicefachkraft im Strassencafe
    • Kurzer Einsatz bzw. halber bis ganzer Tag im Frühling
  • Kundin, Kunde im Einkaufszentrum
    • Kurzer Einsatz im Frühling
  • Alte Dame 1, 2
    • ca 2h im Frühling

Requisiten u.s.w.

  • Gefunden! : Mindestens 2 schwarze Geländewagen / SUVs
    • Möglichst bullig/"bedrohlich"
    • Benötigt im Frühling und Sommer