WädiWOOD Logo
Neu: Das PostTeam (Link zum Teaser)

Neu: Das PostTeam

03. Januar 2017

Volker Volker

Im neuen Jahr möchten wir etwas tun, das eigentlich längst überfällig ist: Wir gründen das PostTeam, eine Gruppe WädiWOODler, die sich auf die Postproduction, also die Nachbearbeitung konzentriert.

Warum? Weil eine der Beschränkungen unserer Filme immer war, dass wir für die Nachbearbeitung zu wenig Personal mit genug Zeit hatten. Damit ein Film so richtig gut wird, muss man auch in der Nachbearbeitung sehr viel Energie investieren. Im PostTeam wollen wir diejenigen zusammenholen, die das tun wollen. So entlasten wir auch diejenigen WädiWOODler, die eigentlich gar keinen Spass an der Nachbearbeitung haben.

Wenn Du das nicht schon getan hast: Schau Dir den PostTeam Teaser an!

Aufgaben

Kurz: Du bist der Spezialist für die Nachbearbeitung unserer Filme, aber natürlich auch der Academy Clips und aller anderen Aufnahmen, die nachbearbeitet werden müssen. In der Regel wirst Du Dich auf ein Spezialgebiet konzentrieren, aber Du kannst auch Allrounder sein.

Im Teaser fürs PostTeam und im daraus abgeleiteten Logo zeigen wir die sieben "klassischen" Aufgaben. Und schon die sind cool:

Teaser: Schnitt

Schnitt

Fast das wichtigste an der Nachbearbeitung. Denn ohne den können die anderen Teams noch gar nicht wirklich loslegen.

Teaser: 3D

3D

Seien es "nur" künstlerische Animationen, oder auch ausgewachsene virtuelle Drehorte: Du erschaffst Welten.

Teaser: Visual Effects

Visual Effects

Die Grenzen zum 3D sind fliessend, denn viele der Effekte sind heutzutage in 3D. Aber selbst die müssen so in den Rest vom Film eingebaut werden, dass es keiner sieht. Und es gibt auch Effekte, die ganz ohne 3D auskommen.

Teaser: Ton

Ton

Der Ton macht nicht nur die Musik, sondern auch ganz allgemein enorm viel für den Film. Es fängt beim optimal verständlichen Dialog an und hört erst beim Mix auf.

Teaser: Sound Design

Sound Design

Eine Untergruppe derer die am Ton arbeiten. Hier geht es einerseits um die Gesamtgestaltung des Hörerlebnisses, andererseits um das Erzeugen komplett neuer Klänge, beispielsweise für Lichtschwerter.

Teaser: Musik

Musik

Ohne Musik wird's mit Gefühlen beim Zuschauer deutlich schwieriger. Durch die Musik kannst Du steuern, was er empfindet.

Teaser: Color Grading

Color Grading

Einerseits geht es hier um "korrekte" Farben, andererseits aber auch darum, dass Du die Geschichte durch die Farbgebung der Bilder unterstützt.

Dazu kommt aber, dass Du auch in die Produktion der Filme und Clips eingebunden bist, und mit den anderen besprichst, was überhaupt möglich ist. Und Du erarbeitest mit Deinem Team, wie die ganze Arbeit am besten gehandhabt wird, sodass am Schluss alle klappt. Also die ganzen "Supervisor"-Aufgaben, sowie der sogenannte Workflow.

Organisatorisches

Das PostTeam ist in vielerlei Hinsicht speziell. Zum einen passt es nicht so ganz ins bisherige Schema, da es - so seltsam das klingt - sowohl völlig abgekoppelt von unserem "normalen" Angebot ist, als auch eng mit ihm verzahnt. Zum anderen werden die Treffen sowohl regelmässig wie auch völlig unregelmässig stattfinden.

  • Du kannst sowohl im PostTeam als auch an den anderen Anlässen wie z.B. den Academys dabei sein. (Am Projekt bist Du als "Supervisor" meist eh dabei.) Wir legen die Treffen auf separate Termine.
  • Wann wir uns im PostTeam treffen ist noch offen. Das besprechen wir mit denen, die dabei sind.
  • Der Zeitaufwand ist nicht ohne und übersteigt jenen der Academys. Wenn möglich planen wir zwei Tage pro Monat als Grundlast. Dazu kommen zusätzliche Arbeiten an den Filmen je nach Bedarf. (Aber keine Angst, wir schauen mit Dir, dass es nicht überbordet!)
  • Wann wir genau starten ist noch offen und hängt davon ab, wann wir Teilnehmer finden. Schön wäre es, am 29. Januar den Schnuppertag fürs PostTeam durchführen zu können.
  • Fürs PostTeam musst Du mindestens in der 6. Klasse sein.
  • Dass wir ein PostTeam haben bedeutet keineswegs dass die "Normalos" nicht mehr in der Nachbearbeitung helfen (oder sogar eine Schlüsselfunktion übernehmen) dürfen oder sollen. Zu tun gibt's auf jeden Fall genug!
  • Mit Briefen, Paketen usw. hat das PostTeam natürlich nichts zu tun. Ausser Du erhältst mal Fanpost...

Mit dem PostTeam-Flyer kannst Du Deine Kollegen auf das PostTeam aufmerksam machen.

Hilfst Du uns, unsere Filme auf die nächste Ebene zu bringen?

Teasericon: Anmelden!

Melde Dich an!