WädiWOOD Logo
  • <
  • Aufstehen ist gar nicht so einfach, wenn man es in der Gruppe machen muss!

    Aufstehen ist gar nicht so einfach, wenn man es in der Gruppe machen muss!

  • Unter Anleitung von Andrin wird der Kran gebaut...

    Unter Anleitung von Andrin wird der Kran gebaut...

  • ...und auch gleich ausprobiert

    ...und auch gleich ausprobiert

  • Emil mit Hut und magischem Buch

    Emil mit Hut und magischem Buch

  • Bereit für den nächsten Take

    Bereit für den nächsten Take

  • Timo angelt den Ton

    Timo angelt den Ton

  • Konzentriert an der Funkschärfe: Andrin

    Konzentriert an der Funkschärfe: Andrin

  • Nico an der Kamera

    Nico an der Kamera

  • Csongor sorgt für den guten Ton

    Csongor sorgt für den guten Ton

  • Die Kameraarbeit ist ein Gemeinschaftswerk, vor allem wenn der Kran im Spiel ist

    Die Kameraarbeit ist ein Gemeinschaftswerk, vor allem wenn der Kran im Spiel ist

  • >

Academy

09. September 2017

Andrin Andrin

Ich war heute in der Technik und habe nach der Begrüssung und einer Einwärmübung denen, die beim letzten Mal nicht dabei waren, erklärt, wie man den Kran zusammenbaut. Anschliessend wurde das Set für die Szene, die wir an der Bonusacademy vorbereitet hatten, eingerichtet. Weil das Wetter so schlecht war leider drinnen, statt wie geplant draussen bei der Brücke.

Sobald die Schauspieler ihren Text konnten, haben wir begonnen zu drehen. Das grösste Problem war, dass zwischen jedem Take geschwatzt und geblödelt wurde bis die Kamera wieder lief. Dadurch kamen wir nicht so schnell vorwärts wie geplant und mussten auf ein paar Einstellungen verzichten. Doch im Grossen und Ganzen hat es mir dennoch gefallen.

Ich habe den Dreh hinter dem Monitor an der Funkschärfe verbracht. Ich habe mich also mit der Bildschärfe und deren Einstellung auseinandergesetzt. Es ist gar nicht so einfach, so zu fokussieren, dass das Material brauchbar ist!