WädiWOOD Logo
  • <
  • Das soll ein Effekt sein? Ja, ist es

    Das soll ein Effekt sein? Ja, ist es

  • Das wird klar, wenn man weiss wie das Bild ursprünglich ausgesehen hat

    Das wird klar, wenn man weiss wie das Bild ursprünglich ausgesehen hat

  • Auch in diesem Screenshot aus dem Effektprogramm geht es darum, eine Lampe zu entfernen

    Auch in diesem Screenshot aus dem Effektprogramm geht es darum, eine Lampe zu entfernen

  • Ein

    Ein "richtiger" Effekt, der sich recht einfach erstellen lässt

  • Schon etwas mehr Aufwand bedeutet es, jemanden schweben zu lassen

    Schon etwas mehr Aufwand bedeutet es, jemanden schweben zu lassen

  • Und hier sind gleich mehrere Effekte vorhanden. Weder der Himmel noch das Energiefeld sind echt

    Und hier sind gleich mehrere Effekte vorhanden. Weder der Himmel noch das Energiefeld sind echt

  • >

Visual Effects (VFX)

Mit Visual Effects (VFX) verbeinden wir in erster Linie Raumschiffe, Lichtschwerter, Laserstrahlen und ähnliche spektakuläre Bilder. Aber oftmals sind die Effekte gar nicht wirklich als solche bemerkbar. Wenn wir beispielsweise für "Wach auf!" Lampen aus der Ritterzeit verbannen mussten. Oder wenn wie heute oft üblich ein grosser Teil des Drehorts gar nicht wirklich vorhanden ist und im Computer entsteht.

Du siehst: Im VFX Team erwarten Dich höchst abwechslungsreiche Aufgaben, die Du künftig hoffentlich mit tatkräftiger Unterstützung aus dem 3D Team umsetzen kannst.

Dabei fängt Deine Arbeit keineswegs erst in der Nachbearbeitung an. Im Gegenteil. Wie an vielen anderen Orten auch ist die Vorbereitung für die Effektarbeit immens wichtig. Zumindest kann sie Dir durchaus mal ein paar Wochen Aufwand in der Nachbearbeitung ersparen.

Ja, Wochen. Effekte sind eines der coolsten Gebiete, aber auch eines der arbeitsintensivsten. Denn viele Deiner Aufgaben kann man nur sehr beschränkt automatisieren. Und es ist möglich, dass Du, wenn bei den Dreharbeiten ein Detail nicht beachtet wurde, alles von Hand machen musst.

Andererseits hast Du auch umso grössere Erfolgserlebnisse, wenn Du es schliesslich doch geschafft hast, das Energiefeld in den Endkampf einzusetzen, oder die von den 3D-Kollegen erschaffene Festung in die Landschaft einzufügen.

Überhaupt ist neben Deinem tiefen technischen und künstlerischen Verständnis die Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen - von der Regie über die Kamera und das Sounddesign bis zum 3D - von immenser Wichtigkeit für Deinen Erfolg.