WädiWOOD Logo
  • <
  • Cédric spielt eine neue Spur für den Soundtrack ein

    Cédric spielt eine neue Spur für den Soundtrack ein

  • Dabei kommt er manchmal ganz schön in Fahrt

    Dabei kommt er manchmal ganz schön in Fahrt

  • Xaver und Cédric haben sichtlich Spass an der Arbeit am Soundtrack für "Wach auf!"

    Xaver und Cédric haben sichtlich Spass an der Arbeit am Soundtrack für "Wach auf!"

  • >

Musik

Die Musik hat im Film einen ganz besonderen Stellenwert. Sie ermöglicht es Dir nämlich, die Gefühle der Zuschauer zu manipulieren. Neben der Leistung der Schauspieler bist Du also ganz wesentlich daran beteiligt, dass der Zuschauer die von der Regie gewünschten Emotionen empfindet.

Dazu steht Dir leider kein Orchester aus Fleisch und Blut zur Verfügung. Aber dank dem Computer ist das gar nicht so schlimm - der Klang der verschiedenen Instrumente lässt sich heutzutage nämlich sehr überzeugend simulieren. Der grosse Vorteil dabei ist, dass das Orchester nicht müde wird und immer brav macht was Du ihm sagst.

Dennoch fordert Dich die Arbeit am Soundtrack sehr stark. Denn Du musst zusammen mit der Regie herausfinden, was die Musik wo im Film bewirken soll, und wie sie das am besten tut. Es kann sein, dass Du erst nach mehreren Versuchen den richtigen Ansatz findest. Und wenn Du Pech hast muss dann doch nochmal der Schnitt geändert werden.

Andererseits macht die Musik auch eine Menge Spass. Schliesslich bist Du derjenige, der die Zuschauer zwischen Lachen und Weinen transportiert.